Chinesische Hochzeit im Schwarzwald von Li & Huang

Post by: Date: 24. September 2017, 21:52 Category: Wedding Comment: 0

Endlich können wir Euch die chinesische Hochzeit im Schwarzwald vorstellen <3

Wie eine Hochzeit aussieht, wenn Chinesen aus Shanghai im Schwarzwald heiraten?

Na dann schaut mal her… 🙂

Dieser Auftrag war für uns eine ganz neue Erfahrung.
Li & Huang haben uns aus Shanghai kontaktiert, dass sie gerne in Sasbachwalden im Schwarzwald heiraten möchten.

Für uns war es eine wirklich tolle Erfahrung, dass Menschen vom anderen Ende der Welt in unsere Heimat kommen, um hier zu heiraten.

Somit haben wir nicht lange überlegen müssen, ob wir den Auftrag annehmen und haben uns gleich an die Arbeit gemacht.

Das Besondere an der Organisation war, dass wir keine klassische chinesische Hochzeit planen, sondern gepaart mit westlicher bzw. deutscher Tradition eine neue Kombi auf die Beine stellen 🙂

So…nun genug geschrieben… nun kommen die Bilder 🙂

Das „getting ready“ ist für uns immer sehr spannend und emotional, wenn die Verwandlung der Braut nach und nach abgeschlossen ist.
P.S.: unsere chinesische Braut hatte für den Tag 3 Outfits geplant.
Das 1. Kleid war für das Garten Buffet geplant,
das 2.Kleid für die Trauung und das
3. Kleid für das Abendessen.

Parallel hat Marie mal wieder eine wundervolle Dekoration gezaubert….
Die Bilder möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten 🙂
Der Ablaufplan war eine Eigenkreation und eindeutig mal was anderes 🙂
So wussten die Gäste immer, was auf dem Programm steht.

Der Tischplan war natürlich nicht weit weg.

Die Hochzeitsdekoration ließ sich wunderbar mit dem rustikalen Ambiente verbinden. Wichtig hierbei war, eine Wohlfühl-Oase zu schaffen und das ist Marie mal wieder gelungen 🙂

Nun aber wieder zurück zu unserem Brautpaar…

Der letzte „Feinschliff“ war gemacht. Nun konnte es losgehen.

Der „first look“ konnte bezaubernder nicht sein.
Der Spinnerhof in Sasbachwalden hat eine eigene kleine Kapelle mit einem super Ausblick.
Kleiner Geheimtipp: unbedingt mal hingehen. Wir können es nur empfehlen 🙂

Ein Schnappschuss mit den Trauzeugen darf natürlich nicht fehlen.

Endlich war es soweit…die Braut kommt an der Seite ihres Vaters in die Kapelle.

Da die Trauung auf Englisch und Chinesisch stattgefunden hat, konnte diese sehr international gestaltet werden.

Im Anschluss hat das Brautpaar weiße Tauben fliegen lassen.

Aber jetzt kommt die erste Herausforderung des Ehelebens 🙂

Wir haben nach der Trauung einen Ausflug zum Mummelsee eingeplant. Dort musste der Bräutigam seine Braut, auf dem Boot sicher an die andere Seite des Ufers befördern 🙂

Den Kuss hat er sich wirklich verdient 😉

Am Ende hat alles wunderbar geklappt und die beiden konnten entspannt mit Ihren Gästen feiern.

Hier könnt Ihr noch das Video von den beiden anschauen

https://youtu.be/IGoetWzKjLk

Das Video wurde von www.manicx.com aufgenommen.

Wir sagen Danke und bis zum nächsten Blogartikel 🙂

Belkisa Geutner & Marie Geutner

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken